Netzwerkkabel

Netzwerkkabel sind in den Kategorien Cat.5e, Cat.6 und Cat.7 erhältlich.
Dazu gibt es geschirmte und ungeschirmte (UTP = Unshielded Twisted Pair) Varianten. Um sich auf dem aktuellen technischen Stand zu befinden bzw. um gut für die Zukunft gerüstet zu sein, empfiehlt sich ein Cat.7 Netzwerkkabel mit 1000 MHz.

Verlegekabel mit starrem Innenleiter werden für die feste Verlegung verwendet, Netzwerkkabel mit flexiblem Innenleiter dagegen eignen sich zur Konfektion. Müssen Kabel durch Wände oder Gebäudeteile gezogen werden, ist es von Vorteil unkonfektionierte Netzwerkkabel zu verwenden, d.h. dass die Stecker erst nach der Verlegung angebracht werden.

4 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge

4 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge